Bund fördert Sanierung der St. Mauritz Orgel

20.05.2021 - 10:51

Insgesamt werden 27.500 Euro für die Restauration des vom renommierten Münsteraner Orgelbauer Friedrich Fleiter errichteten Instruments zur Verfügung stehen - das sind gute Neuigkeiten. Die besondere Klangqualität der größten denkmalgeschützten Orgel in Münster kann so erhalten werden“, so die CDU-Politikerin.

Die Mittel fließen aus dem Denkmalschutzsonderprogramm X des Bundes bei der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters. Mit insgesamt 70 Millionen Euro werden so bundesweit 319 Projekte gefördert. Ziel ist die Förderung einer vielfältigen Kulturlandschaft im ganzen Land.