Hochschule des Bundes in Gievenbeck sollte schnell ausgebaut werden

11.10.2019 - 10:41

"Der Anbau sollte schnell und unkompliziert erfolgen. So kann die erfolgreiche Arbeit des Fachbereichs Finanzen der Hochschule des Bundes am Gescherweg in Gievenbeck ausgebaut und den aktuellen Bedarfen angepasst werden“, fasst Bundestagsabgeordnete Sybille Benning einen Informationsbesuch zusammen. Von Dekan Dr. Rüdiger Nolte und Prodekanin Dr. Annette Wöhner ließ sich Benning die Arbeit und die anstehenden Herausforderungen dieser Bundeseinrichtung vor Ort erläutern. „Die Aufgaben des Deutschen Zolls wachsen, daher benötigen wir die entsprechenden Fachkräfte, die in Münster für den nichttechnischen gehobenen Dienst ausgebildet werden.“ Doch das Raumangebot ist zu klein, entsprechende Ausbaupläne am Standort liegen aber vor. „Jetzt gilt es möglichst schnell in die Umsetzung zu kommen – entsprechende Gespräche werde ich in den kommenden Wochen führen.“  

Münster, den 10. Oktober 2019.