Modernisierungsschub für klimafreundliche Mobilität

10.06.2020 - 09:59

Das Konjunkturpaket, das in der kommenden Woche im Bundestag beschlossen werden soll,  ist ein Modernisierungsschub für einen klimafreundlich gestalteten Mobilitätssektor.
Der Schienenpersonennahverkehr wird durch die Erhöhung der Regionalisierungsmittel entlastet und der Deutschen Bahn wird noch einmal mit Eigenkapital unter die Arme gegriffen. Ich hoffe, dass dies auch für das Münsterland die Förderung wichtiger Verbindungen bedeuten wird.
Mit dem Bus- und LKW-Flotten-Modernisierungsprogramm, dem Flottenerneuerungsprogramm für schwere Nutzfahrzeuge, der Förderung des ÖPNV und Innovationen für Schiffe und Flugzeuge werden die CO2-Emissionen im Verkehrssektor nachhaltig reduziert.
Und damit Elektromobilität auf der Straße durchstartet, gibt es einen Mix aus Aufbau der Ladesäuleninfrastruktur, Erhöhung der Umweltprämie für E-Autos, Modernisierungsprogrammen für Lkws und Busse und steuerlichen Anreizen.