© CDU MÜNSTER

Neuigkeiten

19.06.2017, 15:31 Uhr

Sybille Benning gratuliert Münsteraner Preisträgerinnen und Preisträger beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

„Von den 250 Landessiegern des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten gingen allein 27 Preise an Arbeiten aus Münster! Und das Münsteraner Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hat den Preis „Landesbeste Schule Nordrhein-Westfalen erhalten. Dazu gratuliere ich sehr herzlich!“ So Sybille Benning (CDU), Münsters Bundestagsabgeordnete, die selbst Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung ist. „Ich weiß auch, dass oft Lehrerinnen und Lehrer, Tutorinnen und Tutoren die Nachwuchs-Historiker mit viel Engagement und Herzblut unterstützen. Damit tragen sie viel zu diesen erstklassigen Ergebnissen bei. Dafür auch von meiner Seite ganz herzlichen Dank.“

Zum Thema „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ haben sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken zu einem umfassenden Themenspektrum gemacht. Es reichte von Religionsausübung in der DDR, über die Frage, ob Abtreibung und Religion unvereinbar seien bis zu den Auswirkungen der Türkenkriege in Münster. „Alle Landespreisträger haben jetzt die Möglichkeit, noch einen von 50 Bundespreisen zu gewinnen.“, weiß Benning, und: „Ich drücke den Münsteranern die Daumen!“

© CDU MÜNSTER | IMPRESSUM